Facebook Pixel Code
Mit voller Motivation voraus – Ihre Jobsuche mit IPSER!

Mit voller Motivation voraus – Ihre Jobsuche mit IPSER!

Gerade wer schon ein wenig länger auf Arbeitssuche ist, weiß wie entnervend, anstrengend und frustrierend das sein kann.

„Wenn Sie das gewünschte Ziel nicht gleich erreichen und eine Niederlage nach der anderen erleben, so kann es vorkommen, dass Sie schnell frustriert sein werden. In so einem Fall müssen Sie sofort die Weichen stellen, um nicht in eine lang anhaltende Frustration oder gar in Depressionen zu verfallen. Natürlich ist es traurig und deprimierend, wenn man sich immer wieder bewirbt, aber immer nur Absagen erhält. Doch auch während dieser Zeit können Sie ihren Depressionen entgegenwirken.“ Quelle IPSER

Wichtig ist es, sich immer wieder selbst zu motivieren, den inneren Schweinehund zu bekämpfen und sich zu verinnerlichen, dass jeder Tag ein neuer Tag ist und damit neue Chancen bietet.

„Haben Sie nicht schon mal daran gedacht, ehrenamtlich zu arbeiten? Der Vorteil liegt hierin, dass Sie eine Tätigkeit ausüben und das Gefühl wiedererlangen, zur Gesellschaft dazu zu gehören. Sie erhalten das Gefühl, gebraucht zu werden, und es entstehen bei Ihnen keine negativen Einstellungen, wie zum Beispiel das Gefühl des Ausschlusses aus der Gesellschaft. Ehrenamtliche Arbeit füllt ferner Lücken im Lebenslauf. Ihr  nächster Arbeitgeber wird dies mit Sicherheit positiv anerkennen, zumal Sie ja für die Zeit als ehrenamtlicher Mitarbeiter kein Lohn oder Gehalt erhalten. Die ehrenamtliche Arbeit hebt Ihre Motivation zusätzlich hervor.“ Quelle IPSER

Es mag banal klingen, aber auch ein strukturierter Tagesablauf ist wichtig, um nicht in ein graues Einerlei zu versinken. Man darf sich nicht isolieren, viele Kontakte können auch viele Möglichkeiten schaffen. Es lohnt sich immer wieder, Zeit und Energie in die Erstellung einer kreativen und erfolgreichen Bewerbung, zu stecken, vielleicht kann man das  Bewerbungsanschreiben neu formulieren oder den Lebenslauf neu gestalten. Und wenn dann der Frust doch Überhand zu nehmen droht, kann man sich zum Abbau der negativen Energien sportlich betätigen.

Sich jeden Tag aufs Neue zu motivieren, ist eine Herausforderung. Aber SIE werden sie bewältigen!

* Foto: © Picture-Factory@fotolia.com
 
 

  • Zufallsmuster

    Anschreiben zur Initiativbewerbung als Berechnungsingenieur

    Aber - auch wenn man anscheinend mit der Bewerbung offene Türen einrennt - muss man natürlich die Bewerbungsunterlagen sorgfältig verfassen. Das bedeutet, dass weder Anschreiben noch Lebenslauf Fehler...
    zum Muster >

    Wissenswertes über Bewerber (Muster Qualifikationsprofil)

    Gern wird es in einem Qualifikationsprofil gesehen, wenn der Bewerber eine Selbsteinschätzung abgibt und diese so übersichtlich gestaltet ist, wie in unserem Beispiel.
    zum Muster >

    Ausführliches Qualifikationsprofil - Tätigkeitsdefinition

    Qualifikationsprofile können auf verschiedene Arten ausgelegt sein: Zum Beispiel spiegelt es Ihre Erfahrung in bestimmten Tätigkeiten wieder.
    zum Muster >

    Ihre Initiativbewerbung als Projektleiter - Tipps zur Gestaltung

    Sie erstellen einen LebenslaufIn einem Lebenslauf (wie in unserem Beispiel) erfassen Sie neben Ihren persönlichen Daten und Ihrer Ausbildung / Ihrem Studium chronologisch Ihren bisherigen beruf...
    zum Muster >

    Kreatives Deckblatt zu Ihrer Initiativbewerbung (Muster)

    Wenn das Deckblatt ansprechend gestaltet ist, wird Interesse beim Personalchef geweckt
    zum Muster >

    Beispiel für eine Initiativbewerbung als Führungskraft

    In einigen Berufen (wie in unserem Beispiel als Maschinenbau-Ingenieur) stellt man zahlreiche Projekte auf die Beine - hier ist eine Übersicht für einen interessierten Arbeitgeber von großem Nutzen.
    zum Muster >

    Tätigkeitsbeschreibung in einem Lebenslauf formulieren

    Wenn man vielfältige Kenntnisse und Fähigkeiten hat, möchte man diese natürlich auch mit der Initiativbewerbung übermitteln. Wie wäre es mit der Erstellung einer Tätigkeitsbeschreibung wie in unserem ...
    zum Muster >

    Initiativbewerbung als Sekretärin (Beispiel Zeugnisübersicht)

    Selbstverständlich wird man zu einer Initiativbewerbung nicht alle Zeugnisse und Zertifikate, die man hat, hinzufügen. Zuerst einmal wären das in einem langen Berufsleben viel zu viele Unterlagen, zum...
    zum Muster >

    Lebenslauf zur i-Bewerbung als Bürokaufmann (Berufsanfänger)

    Ihre Initiativbewerbung besteht immer aus einem Anschreiben und dem Lebenslauf sowie einigen wenigen Zeugniskopien. Optional kann man ein Deckblatt erstellen. Im Lebenslauf erfassen Sie ...
    zum Muster >

    Sinnvolle Komprimierung des Lebenslaufs (kostenloses Muster)

    Wenn ein langes Berufsleben auf einen Lebenslauf komprimiert werden muss, ist das mitunter schwierig. Aber - wie unser Beispiel zeigt, lassen sich die wichtigsten Informationen auch kurz und knapp zus...
    zum Muster >

    Die gelungene Selbsteinschätzung im Qualifikationsprofil

    Das Qualifikationsprofil zur Initiativbewerbung beruht auf einer Selbsteinschätzung der Kenntnisse.
    zum Muster >

    i-Bewerbung für das Qualitätsmanagement (Muster Lebenslauf)

    Ab einem gewissen Alter und dementsprechender Berufserfahrung wird der Lebenslauf meistens chronologisch absteigend erstellt und von der schulischen Ausbildung nur noch der Abschluss erfasst.
    zum Muster >

    Zeugnisse übersichtlich in der Initiativbewerbung auflisten

    Nach langer Berufstätigkeit sollte man seine Zeugnisse lieber in einer Zeugnisübersicht zusammenfassen, besonders bei einer Bewerbung per E-Mail.
    zum Muster >

    Vorlage zum download für ein Deckblatt zur i-Bewerbung

    Wollen Sie mit Ihrer Bewerbung auffallen und Aufmerksamkeit erregen? Dann gestalten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen individuell und heben sich damit von anderen Bewerbern ab!Selbstverständlich s...
    zum Muster >

    Deckblatt Initiativbewerbung als ERP-Beraterin

    Das Deckblatt ist quasi eine Beigabe, die man einer Initiativbewerbung hinzufügen kann. Es dient dazu, die Aufmerksamkeit des Personalchefs ein wenig mehr auf die abgegebene Bewerbung zu fokussieren. ...
    zum Muster >