Facebook Pixel Code
Bewerbungsschreiben als Konstrukteur/in Maschinenbau

Bewerbungsschreiben als Konstrukteur/in Maschinenbau

Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung? Als Konstrukteur/Konstrukteurin Maschinenbau stellen Sie sich jeden Tag ohnehin neuen Aufgaben, manchmal möchte man aber das berufliche Umfeld wechseln und sich weiter entwickeln. Was ist für einen künftigen Arbeitgeber interessant, was sollten Sie in Ihrer Bewerbung berücksichtigen?

Im Anschreiben zu Ihrer Initiativbewerbung sollten Sie über Ihre Konstruktionserfahrungen berichten und dem interessierten Arbeitgeber einen ersten Überblick über Ihre Erfahrungen geben. Die Konstruktion bzw. Erstellung Ihrer Initiativbewerbung muss genauso strukturiert erfolgen und konstruiert werden, so wie Sie Tag für Tag selbst arbeiten. Der Aufbau ist formal vorgegeben: Nach dem Betreff und der Anrede folgt die Einleitung. Diese ersten Zeilen müssen Sie nutzen, um Interesse beim Personalchef zu wecken. Bestenfalls verspürt der Personaler schon hier den Wunsch, Sie kennenzulernen. Vielleicht können Sie sogar einen Bedarf wecken?

Das Herzstück Ihres Bewerbungsschreibens

Im Mittelteil des Anschreibens kommen Sie zum zentralen Mittelpunkt: Sie stellen sich und Ihre Qualifikationen vor. Wenn Sie das in Form von Stichpunkten machen, erleichtern Sie dem Leser das Erfassen der wichtigsten Informationen. Wenn Sie gerade erst Ihre Ausbildung bzw. Ihr Studium absolviert haben, schreiben Sie über die dabei erzielten Erfolge, welcher Bereich Sie in dieser Zeit am meisten interessiert hat, welche technische und praktische Erfahrung Sie im Unternehmen einbringen können.

Der Schlussteil des Schreibens hat mehrere Funktionen.

  • Sie machen Werbung für sich selbst,
  • Sie bekunden noch einmal Ihr Interesse an einer Stelle im Unternehmen und einem Bewerbungsgespräch und hier können
  • Sie auch Ihre Gehaltsvorstellung unterbringen. Wir empfehlen Ihnen, dem Arbeitgeber beim Jahresgehalt einen gewissen - für Sie vertretbaren - Spielraum zu lassen.

Ein Tipp zum Schluss:
Vermeiden Sie es möglichst, dass das Bewerbungsanschreiben einen größeren Umfang als eine Seite hat.