Stuhl

Wir helfen Ihnen bundesweit Arbeit zu finden

Bei der gewohnten Arbeitsplatzsuche wählt der Arbeitgeber einen Bewerber aus - auf eine Stelle gehen oft Hunderte von Bewerbungen ein.

IPSER arbeitet anders: Wir optimieren Ihre Bewerbungsunterlagen und versenden Ihre Initiativbewerbung an Unternehmen aus unserer exklusiven Datenbank, die über eine Million Adressen umfasst. Sie erhalten von uns nur die positiven Resonanzen und können sich als einziger Bewerber ohne Konkurrenzdruck bei den Unternehmen vorstellen.

Dokument

1. Sie senden uns das ausgefüllte Kontaktformular sowie Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Zeugnissen zu.

Wir prüfen, ob eine Zusammenarbeit möglich ist. Nach erfolgreicher Prüfung wird der Vertrag abgeschlossen - unser Honorar ist ausschließlich erfolgsorientiert.

Konnten wir Ihnen nicht zu einem neuen Arbeitsplatz verhelfen, bieten wir Ihnen eine kostenlose Beratung an und Sie erhalten von uns ein Schulungsvideo.

Документ

2. Wir optimieren Ihren Lebenslauf so, dass Ihre Bewerbung die Arbeitgeber anspricht.

Wir optimieren Ihre Bewerbungsunterlagen und versenden diese - nach Ihren Vorgaben angepasst an Branche und Ort - an die Unternehmen.

Dokument

3. Die positiven Antworten der interessierten Arbeitgeber leiten wir sofort an Sie weiter und

Sie entscheiden, mit welchem Unternehmen Sie die Vorstellungsgespräche führen wollen.

Dokument

Wir gratulieren! Sie haben einen neuen Arbeitsplatz!

Die Fälligkeit für die Zahlung beginnt erst 6 Wochen nach Arbeitsbeginn.

Konnten wir Ihnen nicht zu einem neuen Arbeitsplatz verhelfen, bieten wir Ihnen eine kostenlose Beratung an und Sie erhalten von uns ein Schulungsvideo.

Sichern Sie sich Ihren Erfolg

Wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten Sie durch eine Zusammenarbeit mit IPSER haben, um einen neuen Job zu finden.

leere Eingabedatei

Mit Absenden des Formulars willige ich in die Verwendung meiner Daten ein und habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Dokument

Ohne verdeckte oder zusätzliche Kosten.

Unser Honorar ist erst nach einer erfolgreichen Vermittlung fällig.

Dokument

Unser Garantieversprechen

Unser Honorar ist erst dann fällig, wenn Sie uns einen unterschriebenen Arbeitsvertrag zugesandt haben.

Dokument

Für Arbeitslose - kostenlos!

Falls Sie einen gültigen Vermittlungsgutschein besitzen, bezahlt die Agentur für Arbeit unsere Leistung!

Dokument

Absetzbar

Falls Sie unsere Dienstleistung privat bezahlen, können Sie diese in der Steuererklärung geltend machen.

Kostenrechnung

Unser Honorar wird individuell berechnet und entspricht dem zukünftigen Monatseinkommen, es kann in 10 Monatsraten bezahlt werden.

Sie zahlen nur, wenn die Arbeitsvermittlung erfolgreich war. Die erste Rate wird erst sechs Wochen nach dem Arbeitsbeginn fällig. Wenn Sie vorzeitig entlassen werden, wird die Ratenzahlung gestoppt.

Das erwartete monatliche Bruttogehalt/Honorar:
Kosten für unsere Dienstleistung: pro Monat (10 Monatsraten)

Sehr oft gestellte Fragen

Wie läuft die Vermittlung ab?

Sie senden uns Ihre Bewerbungsunterlagen zu. Wir prüfen, ob eine Zusammenarbeit möglich ist. Wir senden Ihnen unsere Vertragsunterlagen zu.  Wir bereiten mit Ihnen zusammen Ihre i-Bewerbung vor. Wir versenden Ihre i-Bewerbung mit Ihrer Erlaubnis. Wir bearbeiten Ihre E-Mails und leiten Ihnen die positiven Rückmeldungen weiter. Sie führen die Vorstellungsgespräche und wählen den besten Arbeitsvertrag aus. Sie haben einen neuen Job!

Wir vermitteln bundesweit, aber wie funktioniert die Eingrenzung der Firmen?

Die Auswahl der Firmen ist nach Postleitzahlengebieten und Branchen möglich. Je nach Branchenwahl können wir eine verbindliche Ortseinschränkung nach der ersten Ziffer der Postleitzahl garantieren. Weitere Eingrenzungen prüfen wir individuell.

Welche Unterlagen benötigt IPSER von mir?

Um Sie erfolgreich zu vermitteln, benötigen wir von Ihnen ein Anschreiben, Lebenslauf sowie die letzten zwei Arbeitszeugnisse. Außerdem interessiert uns, ob Sie einen Vermittlungsgutschein besitzen.

Erfährt mein jetziger Arbeitgeber von meiner Bewerbung?

Nein. Höchste Diskretion ist ein Muss! Nur Sie entscheiden, wer Ihre Bewerbung bekommt. Zudem können Sie eine „Blacklist“ erstellen, auf der bestimmte Unternehmen von vornherein ausgeschlossen werden.

Was ist ein Vermittlungsgutschein (AVGS)?

Es handelt sich um einen Gutschein, den die Agentur für Arbeit ausstellt, um hiermit kostenfrei die Leistungen eines privaten Arbeitsvermittlers in Anspruch zu nehmen.

Wer hat Rechtsanspruch auf einen Vermittlungsgutschein (AVGS)?

Jeder, der einen Anspruch auf Arbeitslosengeld (min. 6 Wochen arbeitslos) hat, kann einen Antrag auf den sog. AVGS von der Agentur für Arbeit stellen.

Entstehen für mich verdeckte Kosten trotz Vermittlungsgutschein (AVGS)?

Nein. Der Vermittlungsgutschein (AVGS) deckt unsere komplette Dienstleistung für eine Festanstellung ab!

Was ist eine private Vermittlung?

Wenn Sie keinen Anspruch auf einen Vermittlungsgutschein haben, so nehmen Sie in diesem Falle eine private Vermittlung in Anspruch.

Wie hoch ist die Provision für eine private freiberufliche Vermittlung?

Hierfür berechnen wir insgesamt zehn Prozent des Brutto-Rechnungsbetrages.

Übernimmt der zukünftige Arbeitgeber die private Vermittlungsgebühr?

Lediglich in Einzelfällen übernimmt der Arbeitgeber die Gebühr für die private Vermittlung. Dafür ist ein Ratenzahlungsmodell vorgesehen (s.o.)

Wie hoch ist Ihre Investition für eine private Vermittlung?

Es entstehen nur Kosten, wenn die Vermittlung erfolgreich war - weitere Kosten fallen nicht an. Die erste Rate wird erst 6 Wochen nach Arbeitsbeginn fällig. Die Investition für Ihre private Vermittlung ist lediglich ein Bruttomonatsgehalt - aufgeteilt in 10 Raten.

Wird das Arbeitsverhältnis vor Ablauf dieser 10 Monate beendet (z.B. während der Probezeit), endet für Sie zu diesem Zeitpunkt auch die Ratenzahlung.

Sie können die Vermittlungsprovision in Ihrer Steuererklärung vollständig als Werbungskosten geltend machen.

100 €

Für jede(n) Arbeitsuchende(n), der durch Ihre Empfehlung mit IPSER einen Job findet.

Mehr erfahren

Martin S.

Vielversprechende und erfolgreiche Initiativbewerbung

Vielversprechende und erfolgreiche Initiativbewerbung

IPSER und die neue Form der Initiativbewerbung:

Wie waren die Erfahrungen?
Durchweg positiv. Die Initiativbewerbung über IPSER war für mich der vielversprechende „Bewerbungs-Multiplikator“, welcher letztendlich für mich den entsprechenden Erfolg gebracht hat   . . . > > >

Daniel P.

Überzeugt von der i-Bewerbung

Feedback zur Initiatvbewerbung


Manchmal fällt die Entscheidung zu einem neuen Job so schnell, dass man gar nicht mehr in der Lage ist, alle angebotenen Vorstellungsgespräche wahrzunehmen.

So jedenfalls erging es Herrn Daniel P,, der innerhalb kürzester Zeit einen Job fand. Lesen Sie selbst:

Yaroslav S.

Von Kunden empfohlen: IPSER

Kundenfeedbacks liegen uns am Herzen und wir schätzen die Meinungen sehr! Besonders erfreulich sind Weiterempfehlungen, denn das ist das beste Feedback!

Dieser Kunde kam durch eine Empfehlung zu uns und wir wollten von ihm wissen, wie er die Zusammenarbeit und die Abwicklung seiner Initiativbewerbung empfunden hat:

Vladyslav P.

Wie arbeitet IPSER?

Die Zusammenarbeit mit IPSER ist einfach und effektiv - das bestätigen zahlreiche zufriedene Kunden!

Dragan L.

Ein neuer Job will gefunden werden!

Warten Sie nicht länger und machen den entscheidenden Schritt in eine neue Zukunft! Unsere qualifizierten Arbeitsmarktmanager sind dabei an Ihrer Seite! Herr Dragan L. hat mit uns seine neue Arbeitsstelle gefunden:

Kontaktieren Sie unsere vermittelten

Kunden bei XING, LinkedIn um sich auszutauschen.