Facebook Pixel Code

Chronologie im Lebenslauf

Gliederung der Daten im Lebenslauf

Die Gliederung des Lebenslaufs zur Initiativbewerbung erfolgt chronologisch absteigend oder aufsteigend, das ist allgemein bekannt. Aber welche Form sollte man für die eigene Bewerbung wählen? Diese Frage lässt sich nicht allgemein gültig beantworten, denn die Gestaltung des Lebenslaufes ist individuell. Man kann davon ausgehen, dass das, was einen Personalchef am meisten interessiert, ganz oben stehen sollte, denn das wird zuerst gelesen.

Wenn Sie aber gerade erst Ihre Ausbildung abgeschlossen haben und über keine oder wenig Berufserfahrung verfügen, macht eine chronologisch absteigende Folge Sinn.

Unsere Arbeitsmarktmanager optimieren Ihre Bewerbungsunterlagen, bevor Ihre Initiativbewerbung abgesandt wird.

Chronologisch aufsteigender Aufbau des Lebenslaufes

Angenommen, Sie bewerben sich nach Ihrer Ausbildung und einer kurzen Berufstätigkeit um einen neuen Job. Dann könnte Ihr Lebenslauf so aussehen



Bei so wenigen Daten ist alles überschaubar und man verliert keine Zeit bei der Suche nach relevanten Daten. Anders ist es bei längerer Berufstätigkeit.

Chronologisch absteigender Lebenslauf

Hier kommt die Aussage, dass das Wichtigste ganz oben stehen sollte, zum Tragen. Nach etlichen Jahren im Beruf ist die Schulbildung nahezu unwichtig geworden und auch die Ausbildung rückt ein wenig in den Hintergrund. Bei erfahrenen Kräften will der Personalchef vor allem wissen:

  • Welche Tätigkeit wurde zuletzt bzw. aktuell ausgeübt?
  • In welchen Firmen hat der Bewerber/die Bewerberin gearbeitet?
  • Beschreibung der Berufserfahrungen: „Tätigkeit als……im Bereich…..)
  • Gibt es Lücken im Lebenslauf?

So könnte der Lebenslauf in diesem Fall aussehen:

Wie Sie sehen, können je nach eigener beruflicher Lage beide Formen des Lebenslaufes richtig sein. Wenn allerdings seit Ihrer letzten Beschäftigung einige Zeit vergangen ist und Sie sich auf Arbeitssuche befinden, sollten Sie den Lebenslauf so gestalten, dass Ihre Stärken an vorderste Stelle gerückt werden. Das könnte man durch eine andere Anordnung der Rubriken erreichen oder durch die Voranstellung eines Kurzprofils.

Weitere Tipps und Muster zur Erstellung des Lebenslaufes zu Ihrer Initiativbewerbung finden Sie in folgenden Artikeln:


Zufallsmuster

Individuelles Deckblatt zur Initiativbewerbung gestalten

Die Gestaltung des Deckblatts kann individuell erfolgen - hierauf fällt der erste Blick des Personalchefs und so sollte es im Gedächtnis bleiben...
zum Muster >

Initiativbewerbung als Programmierer – Beispiel Anschreiben

Es ist durchaus sinnvoll, im Anschreiben zur Initiativbewerbung Kenntnisse und Weiterbildungen anzugeben...
zum Muster >

Initiativbewerbung als Bürokauffrau (Beispiel Anschreiben)

Dieses Anschreiben ist sehr strukturiert und für den Personalchef schnell und gut zu lesen. Die Bewerberin schreibt selbstbewusst und offen. Oftmals wird - wie in dieser Initiativbewerbung vorgeschlag...
zum Muster >

Initiativbewerbung als SW-Entwicklungsingenieur (Muster CV)

Ein Lebenslauf wird meist tabellarisch und chronologisch geschrieben - manchmal ist aber eine faktische Gliederung der chronologischen Gliederung vorzuziehen...
zum Muster >

Zertifikate und Schulungen - Die Bedeutung im Lebenslauf

Wenn man nach dem Studium noch nicht viel Berufserfahrungen hat, kann man im Lebenslauf mit besonderen Fachkenntnissen und weiteren Zertifizierungen beeindrucken...
zum Muster >

Motivation zeigt sich schon bei der Form der Initiativbewerbung

In diesem Beispiel wurden blaue Balken am linken Seitenrand eingefügt um die Initiativbewerbung etwas aufzulockern und freundlicher zu gestalten. In dieser Form ist Ihre Bewerbung nicht nur interessan...
zum Muster >

Vorlage zum download für ein Deckblatt zur i-Bewerbung

Sie können Ihrer Initiativbewerbung neben dem Anschreiben und dem Lebenslauf gern ein Deckblatt hinzufügen. Dieses sollte positiv auffallen, verwenden Sie grafische Elemente und ein ansprechendes Bewe...
zum Muster >

Beispiel für eine Initiativbewerbung als Führungskraft

In einigen Berufen (wie in unserem Beispiel als Maschinenbau-Ingenieur) stellt man zahlreiche Projekte auf die Beine - hier ist eine Übersicht für einen interessierten Arbeitgeber von großem Nutzen...
zum Muster >

Soft- und Hardskills in einem Qualifikationsprofil erfassen

Das Qualifikationsprofil kann fachliche Kenntnisse, aber auch persönliche Stärken enthalten. Hier findet vieles Platz, was man im Lebenslauf nicht unterbringen konnte und was für den...
zum Muster >

Beispiel Anschreiben zur Initiativbewerbung im Bereich Marketing

Mit dem Anschreiben zur Intiaitivbewerbung soll sich die Tür zum Vorstellungsgespräch öffnen. Das erreicht man zum Beispiel dadurch, dass schon die Einleitung neugierig macht - wie in unserem Beispiel...
zum Muster >

Initiativbewerbung als Mitarbeiterin im Vertrieb (Muster)

In diesem Beispiel für ein Anschreiben zur Initiativbewerbung erkennt man klar und deutlich, welche Fähigkeiten die Bewerberin hat und welche Tätigkeit sie anstrebt!...
zum Muster >

Muster für den Lebenslauf zur i-Bewerbung

Sie sind Berufsanfänger und bewerben sich zum ersten Mal auf eine Arbeitsstelle? Zu Ihrer Bewerbung gehören das Anschreiben, der Lebenslauf, optional ein Deckblatt und dementsprechende Dokume...
zum Muster >

Ausführliches Kompetenzprofil zur Initiativbewerbung (Muster)

Das Qualifikationsprofil (oder auch Kompetenzprofil) wird oft als die "dritte Seite" der Bewerbung bezeichnet - Kenntnisse und Fähigkeiten des Bewerbers werden hierin aufgelistet...
zum Muster >

Deckblatt zur Initiativbewerbung erstellen

Nach dem Anschreiben zur Initiativbewerbung folgt optional ein Deckblatt. Dieses Deckblatt unterliegt keinen formalen Vorschriften. Es dient dazu, dass Ihre Initiativbewerbung in Erinnerung bleibt. Ve...
zum Muster >

Deckblatt zur Initiativbewerbung (Muster zum Download)

Sie müssen für Ihre Bewerbung nicht zwingend ein Deckblatt erstellen, es kann aber Ihre Unterlagen aufwerten. In unserem Beispiel nimmt das Bewerbungsfoto eine zentrale Rolle ein und sollte dementspre...
zum Muster >

Einleitungssatz für ein Bewerbungsanschreiben (Beispiel)

Der erste Satz des Anschreibens zeigt dem Arbeitgeber sofort, mit welchem Bewerber er es zu tun hat...
zum Muster >

Muster des Deckblatt zur Initiativbewerbung als Sekretärin

Das erste, was ein Personalchef von einer Bewerbung sieht, ist das Deckblatt. Schon hier kann der erste Funke des Interesses geweckt werden...
zum Muster >

Kompetenzen und Stärken in der Initiativbewerbung erfassen

Qualifikationen, Kompetenzen, Stärken und Fähigkeiten - jeder Begriff und die Details, die sich dahinter verbergen, zeichnen ein Bild des Bewerbers/der Bewerberin...
zum Muster >