Facebook Pixel Code
Die Zeugnisübersicht - Übersicht und Problemlösung

Die Zeugnisübersicht - Übersicht und Problemlösung

Die Zeugnisübersicht - Übersicht und Problemlösung

Ihre Bewerbungsunterlagen sind fertig, alle Dokumente eingescannt und eigentlich könnte die Initiativbewerbung auf die Reise gehen, wenn es nicht das Problem gäbe, dass die zu versendenden Dateien viel zu groß sind. Ab einer bestimmten Dateigröße landen E-Mails- unter Umständen im Spam-Ordner oder können gar nicht zugestellt werden. Was tun?

Das Problem liegt meistens darin, dass man als Bewerber/Bewerberin dem Personaler alle Informationen, die man hat, zukommen lassen möchten. Darunter befinden sich zahlreiche Zeugnisse und Zertifikate. An dieser Stelle müssen Sie sich für die zwei oder drei wichtigsten Dokumente entscheiden. Diese fügen Sie Ihrer Bewerbung hinzu. Für alle anderen erstellen Sie eine Zeugnisübersicht.

Wie sieht eine Zeugnisübersicht aus?

Man kann die Zeugnisübersicht ganz einfach als Aufstellung bzw. Aufzählung gestalten. Sie nennen

  • den Arbeitgeber bzw. die ausstellende Organisation,
  • den betreffenden Zeitraum (so kann man das dem Lebenslauf gut zuordnen),
  • die Art des Dokuments (Zeugnis, Teilnahmebescheinigung, Zertifizierung etc.) und
  • die dazugehörige Tätigkeit bzw. den Abschluss.

Sie können das gern mit einem kleinen Auszug aus dem Zeugnis oder einer Benotung ergänzen. Auf Nachfrage kann man dem interessierten Arbeitgeber das entsprechende Dokument nachreichen.

Zufallsmuster

Ihr Lebenslauf zur Initiativbewerbung als IT-Mitarbeiter

Im Lebenslauf sollte es keine Lücken geben - gut ist es, wenn man zum Beispiel Zeiten der Arbeitslosigkeit zu Weiterbildungsmaßnahmen nutzt...
zum Muster >

Zeugnisübersicht zur Initiativbewerbung als Filialleiter

Sie haben viele Zeugnisse und Zertifikate? Erstellen Sie eine Übersicht und fügen nicht alle Dokumente Ihrer Initiativbewerbung hinzu. In unserem Beispiel wurden die ausstellende Firma und der Schwerp...
zum Muster >

Bewerbung als Bürokaufmann (Vorlage für Berufsanfänger)

Sie suchen den ersten Job nach dem erfolgreichen Abschluss Ihrer Ausbildung? Wenn Sie in den Prüfungen sehr gut abgeschlossen haben, erwähnen Sie das ruhig in Ihrem Anschreiben zur Initiativbewerbung...
zum Muster >

Vorlage für die Initiativbewerbung als Software-Entwickler

Sie haben viele Informationen über sich und Ihren beruflichen Werdegang, die Sie in der Bewerbung übermitteln wollen? Bitte gestalten Sie das Anschreiben zur Bewerbung so, dass es prägnante Details (a...
zum Muster >

Vorlage zum download für ein Deckblatt zur i-Bewerbung

Sie können Ihrer Initiativbewerbung neben dem Anschreiben und dem Lebenslauf gern ein Deckblatt hinzufügen. Dieses sollte positiv auffallen, verwenden Sie grafische Elemente und ein ansprechendes Bewe...
zum Muster >

Beispiel Anschreiben als kaufmännischer Angestellter

Es gibt Bewerbungsmappen, die bestechen durch ihre Klarheit und Struktur. Das beginnt beim (optionalen) Deckblatt, setzt sich im Anschreiben zur Initiativbewerbung fort und endet beim Lebenslauf. In u...
zum Muster >

Muster Anschreiben: Betriebliches Management (i-Bewerbung)

Kleine Farbtupfer wie in diesem Beispiel lockern ein Initiativanschreiben im Allgemeinen etwas auf. Es ist ansehnlicher für das Auge und macht Lust auf weiterlesen...
zum Muster >

Welche Ziele haben Sie? Erklärung in Ihrem Anschreiben

In diesem Anschreiben zur Initiativbewerbung wird klar formuliert, was die Bewerberin kann und welche Ziele sie hat...
zum Muster >

Chronologischer Aufbau des Lebenslaufs zur Bewerbung

Den Lebenslauf erstellt man immer tabellarisch. Neben der chronologischen Gliederung wird er in sachliche Blöcke unterteilt. Übersichtlichkeit und Klarheit sind wichtige Kriterien...
zum Muster >

Muster für die Initiativbewerbung (Entwickler/Programmierer)

Nach der Einleitung kommt in einem Bewerbungsschreiben ein kurzer Überblick darüber, was man als Bewerber bieten kann...
zum Muster >

Die Elemente des Anschreibens zur Initiativbewerbung

Der Aufbau des Anschreibens zur Initiativbewerbung ist im Prinzip immer gleich: Nach der Anrede erfolgt eine interessante Einleitung. Es folgt der Hauptteil mit stichpunktartigen Informationen, gefolg...
zum Muster >

Auffälliges Deckblatt zur Initiativbewerbung als Führungskraft

Sie packen tatkräftig mit an, sind handlungsorientiert, kreativ und dabei auch noch umsatzstark? Dann präsentieren Sie genau das, was sich ein Unternehmen unter dem Begriff „Hands-on-Mentalität“ vorst...
zum Muster >

Tipps zur Gestaltung des Deckblatts

Auf diesem Deckblatt zur Initiativbewerbung werden mehrere Facetten des Bewerbers gezeigt. Das erfolgt durch verschiedene Fotos und durch Textelemente, die die Softskills visualisieren. Mit solch eine...
zum Muster >

Was kann in einem Qualifikationsprofil erfasst werden?

Kompetenzen, persönliche Stärken, Zusatzqualifikationen - all das und noch mehr lässt sich im Qualifikationsprofil zur Initiativbewerbung erfassen...
zum Muster >

Initiativbewerbung - Gestaltung eines Deckblatts

Bei der Erstellung dieses Deckblatts wurden mehrere Ideen umgesetzt: Es wurde ein grafisches Element als Hingucker verwendet und das Bewerbungsfoto fällt im wahrsten Sinn des Wortes aus dem Rahmen. Di...
zum Muster >

Wichtige Informationen für den Arbeitgeber im Anschreiben

Viele kleine Informationen müssen im Bewerbungsanschreiben ein stimmiges Gesamtbild ergeben. Sie werden im Anschreiben Ihrer Bewerbung begründen, warum Sie Interesse an der Stelle haben, Ihre F...
zum Muster >

Muster Lebenslauf zur Initiativbewerbung

Eine Initiativbewerbung umfasst immer das Anschreiben und den Lebenslauf. Ergänzend  wird oft ein Qualifikationsprofil hinzu gefügt, was in einigen Berufen essentiell wichtig ist. Versuchen S...
zum Muster >

Komprimierter Lebenslauf zur i-Bewerbung (kostenloser Download)

Der Lebenslauf (Curriculum Vitae) gibt in tabellarischer Form Aufschluss über den beruflichen Werdegang, Qualifikationen und  erworbene Fähigkeiten...
zum Muster >