Facebook Pixel Code
Gestaltung des Bewerbungsanschreibens zur i-Bewerbung

Gestaltung des Bewerbungsanschreibens zur i-Bewerbung

Gestaltung des Bewerbungsanschreibens zur i-Bewerbung

Ob Sie es glauben, oder nicht - Sie können mit Ihrem Anschreiben zur Initiativbewerbung dem Personaler schon rein optisch nahebringen, was es mit Ihrer Bewerbung auf sich hat.
Man erkennt bereits am Bewerbungsschreiben und am Lebenslauf, ob der Bewerber/die Bewerberin strukturiert arbeitet, wie sorgfältig und kreativ er/sie vorgeht und wie stark die Motivation ist, einen neuen Job zu finden.

Nehmen wir unser Beispiel. Die Bewerberin sucht einen Job im Bereich Erneuerbare Energien. Die grafischen Elemente im Layout und der Betreff wurden mit grüner Farbe gestaltet. Schon lässt sich der Zusammenhang zwischen Optik und Beruf herstellen, nicht wahr? Egal, um welche Stelle Sie sich bewerben - mit ein wenig Einfallsreichtum wird das Design Ihrer Bewerbungsmappe zum Inhalt passen.

Der Aufbau des Anschreibens ist gut strukturiert (Datum, Betreff, Anrede, Einleitung, Mittelteil, Schlussteil und Grußformel), wichtige Informationen wurden als Stichpunkte in Form einer Aufzählung hervorgehoben. Schriftart und Schriftgröße sind abgestimmt.

Am Ende des Schreibens wurde explizit betont, dass man das Unternehmen unterstützen möchte und der Wunsch nach einem Vorstellungsgespräch hervorgehoben.

In unseren weiteren Vorlagen und Mustern, die wir Ihnen zum kostenlosen Download anbieten, finden Sie viele weitere Anregungen. Sie finden nicht nur Beispiele zum Aufbau und der Gestaltung, sondern auch Tipps rund um die Initiativbewerbung.

Sie sind auf Jobsuche? Dann nehmen Sie doch ganz einfach Kontakt zu einem unserer Arbeitsmarktmanager auf und lassen sich zu unserem Service beraten!

Zufallsmuster

Erfolge und Ziele im Qualifikationsprofil erfassen

In diesem Beispiel für ein Qualifikationsprofil wurden neben den Stärken und Fähigkeiten des Bewerbers auch die Berufsziele formuliert...
zum Muster >

Vorlage Lebenslauf Initiativbewerbung EDV-Systemtechniker

Nach einem langen Berufsleben wird der Lebenslauf umfangreich - in diesem Fall sollte man unbedingt mit den aktuellen Daten beginnen!...
zum Muster >

Tipp 2 zur Formatierung des Lebenslaufs - Schriftarten

Eine große Bedeutung hat bei der Formatierung der Bewerbungsunterlagen die Schriftart und -größe. Was ist das Wichtigste an der Schriftart für den Empfänger? Dass sie gut lesbar ist. Von daher scheide...
zum Muster >

Auffällige Gestaltung des Deckblatts (Initiativbewerbung)

Man kann das Deckblatt zur Initiativbewerbung so gestalten, dass es zwar aus dem Rahmen fällt, aber nicht aufdringlich wird. Bei unserem Beispiel findet man das Bewerbungsfoto, die Kontaktdaten und di...
zum Muster >

i-Bewerbung für das Qualitätsmanagement (Muster Lebenslauf)

Ab einem gewissen Alter und dementsprechender Berufserfahrung wird der Lebenslauf meistens chronologisch absteigend erstellt und von der schulischen Ausbildung nur noch der Abschluss erfasst...
zum Muster >

Textbeispiel für den Aufbau des Bewerbungs-Anschreibens

Das Anschreiben zur Initiativbewerbung sollte wichtige Eckdaten in Stichpunktform enthalten. In diesem Beispiel wird auch auf die Tätigkeiten detaillierter eingegangen...
zum Muster >

Wünsche erfüllen mit einer gekonnten Initativbewerbung

Ihr Anschreiben muss generell die gleiche Formatierung wie der Rest Ihrer Bewerbung aufweisen. Die sogenannten "Farbtupfer" in Ihrer Initiativbewerbung lockern alles ein wenig auf und lassen...
zum Muster >

Wie kann man das Qualifikationsprofil optimal erstellen?

Dieses Qualifikationsprofil wurde in "Fachliche Kompetenzen" und "Management-Kompetenzen" unterteilt. Das Qualifikationsprofil unterliegt keinen formalen Richtlinien, so bleibt Ihn...
zum Muster >

Ihr Foto als Mittelpunkt auf dem Deckblatt

Sie überlegen, wie Sie Ihr Deckblatt zur Initiativbewerbung gestalten sollen? Dafür gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Wir zeigen Ihnen anhand von Tipps und Mustern, was man alles machen kann!...
zum Muster >

Vorlage zum Lebenslauf (Initiativbewerbung) als Ingenieur

Im Lebenslauf kann man durchaus Kenntnisse mit einer Selbsteinschätzung auflisten, sofern diese für die Bewerbung relevant sind...
zum Muster >

Gestaltung des Qualifikationsprofils zur Stellenbewerbung

Was gehört alles in eine Bewerbungsmappe? Zwingend notwendig sind natürlich das Anschreiben und der Lebenslauf, sowie Zeugnisse. Das Qualifikationsprofil ist in einigen Berufsgruppen mindestens ebenso...
zum Muster >

Qualifikationsprofil zur i-Bewerbung

Es gibt so vieles, was der Arbeitgeber, bei dem Sie sich bewerben, über Sie wissen sollte. Wie vermitteln Sie ihm diese ganzen Details am Besten? Ganz einfach: Sie erstellen Übersichten. Das können...
zum Muster >

Der Lebenslauf zur Initiativbewerbung - wie formuliere ich ihn?

Bei der Bewerbung wird der Lebenslauf immer als das „Herzstück“ der Unterlagen bezeichnet. Er ist also der Teil, auf dem die höchste Priorität der Personalchefs liegt. Bei der Formulierung bzw. Erstel...
zum Muster >

Ihr Deckblatt zur i-Bewerbung als Alleinstellungsmerkmal

Man kann zur Initiativbewerbung ein Deckblatt erstellen, das ist jedoch nicht vorgeschrieben. Es dient im besten Fall als Alleinstellungsmerkmal für den Bewerber, die Gestaltung bleibt jedem selbst üb...
zum Muster >

Wie beginnt man das Anschreiben zur Initiativbewerbung?

Der erste Satz des Anschreibens entscheidet oft schon darüber, ob der Bewerbung Aufmerksamkeit geschenkt wird oder nicht...
zum Muster >

Muster für einen Lebenslauf zu Ihrer Initiativbewerbung

Der Lebenslauf stellt in Ihrer Bewerbungsmappe das Herzstück dar. Dieser sollte tabellarisch und stichwortartig aufgebaut sein und dennoch so viel wie möglich über Sie aussagen...
zum Muster >

Komplette Bewerbungsmappe als Muster

Fast die Hälfte der Befragten einer Studie gab an, dass es ihnen schwerfällt, für das Anschreiben zur Stellenbewerbung die richtigen Worte zu finden. Auch das Erstellen einer Bewerbungsmappe bereitet ...
zum Muster >

Gliederung des Lebenslaufs: Wie macht man es richtig?

Dieser Lebenslauf wurde chronologisch absteigend gegliedert und in verschiedene Bereiche geteilt: Ausbildung, Weiterbildung, Beruflicher Werdegang und Kenntnisse. Außerdem wurde das Layout ein wenig a...
zum Muster >