Facebook Pixel Code
Gliederung des Lebenslaufs: Wie macht man es richtig?

Gliederung des Lebenslaufs: Wie macht man es richtig?

Dieser Lebenslauf wurde chronologisch absteigend gegliedert und in verschiedene Bereiche geteilt: Ausbildung, Weiterbildung, Beruflicher Werdegang und Kenntnisse. Außerdem wurde das Layout ein wenig aufgelockert und der Lebenslauf hebt sich damit optisch von anderen ab.

  • Zufallsmuster

    Initiativbewerbung als Vertriebsingenieur - Lebenslauf

    Erfassen Sie im Lebenslauf neben den beruflichen Tätigkeiten gerne weitere berufsrelevante Informationen. Ein Kurzprofil kann hier auch seinen Platz finden, es sollte nur keine Doppelungen aus dem Qua...
    zum Muster >

    Das Deckblatt zur Bewerbung als kaufmännischer Angestellter

    Meistens wird man oben auf dem Deckblatt "Initiativbewerbung als...." finden. In unserem Beispiel wurde die Gestaltung anders vorgenommen.. So sieht man als erstes das Foto, das Sympathie un...
    zum Muster >

    Soft- und Hardskills in einem Qualifikationsprofil erfassen

    Das Qualifikationsprofil kann fachliche Kenntnisse, aber auch persönliche Stärken enthalten. Hier findet vieles Platz, was man im Lebenslauf nicht unterbringen konnte und was für den...
    zum Muster >

    Ausarbeitung Deckblatt (i-Bewerbung als Exportfachkraft)

    Das Deckblatt unterliegt keinen formalen Vorgaben. Sinnvoll ist es, dort die Kontaktdaten, ein gelungenes Bewerbungsfoto und das Ziel der Initiativbewerbung "Bewerbung als......" zu platzier...
    zum Muster >

    Muster für das Deckblatt zur Initiativbewerbung

    Es herrscht keine Einigkeit bei den Personalchefs, ob man der Bewerbung ein Deckblatt hinzufügen soll oder nicht. Wozu ein Deckblatt? Auf dem Deckblatt findet man meist den Betreff ("Initiativbew...
    zum Muster >

    Chronologie im Lebenslauf

    Die Gliederung des Lebenslaufs zur Initiativbewerbung erfolgt chronologisch absteigend oder aufsteigend, das ist allgemein bekannt. Aber welche Form sollte man für die eigene Bewerbung wählen? Diese F...
    zum Muster >

    Initiativbewerbung als Produktmanager (Beispiel Zeugnisübersicht)

    Eine Zeugnisübersicht ist besonders beim Versand der Bewerbung per E-Mail wichtig, damit die Größe des Anhangs nicht ein bestimmtes Maß übersteigt. Hier wurden sowohl die beigefügten Zeugnisse aufgeli...
    zum Muster >

    Chronologischer Aufbau des Lebenslaufs zur Bewerbung

    Den Lebenslauf erstellt man immer tabellarisch. Neben der chronologischen Gliederung wird er in sachliche Blöcke unterteilt. Übersichtlichkeit und Klarheit sind wichtige Kriterien.
    zum Muster >

    Initiativbewerbung als Exportfachkraft (Vorlage Lebenslauf)

    Im Lebenslauf erfasst man die Stationen der beruflichen Laufbahn sowie Ausbildung und Qualifikationen in tabellarischer Form.
    zum Muster >

    Welchen Mehrwert bieten Sie? Erläuterung im Anschreiben

    Das Anschreiben zur Bewerbung soll Interesse wecken und zeigen, dass der Bewerber/die Bewerberin für das Unternehmen einen Mehrwert bieten.
    zum Muster >

    Ihr Profil bei einer Initiativbewerbung

    In unserem Muster eines Kurzprofils finden Sie zuerst eine Auflistung der Softskills. Der Bewerber beschreibt seine Charaktereigenschaften und persönlichen Stärken, umreißt seine Mitarbeiterführung un...
    zum Muster >

    Persönliche Gestaltung des Deckblatts (i-Bewerbung: Muster)

    Sie können Ihr Deckblatt individuell gestalten - Durch ein attraktives Deckblatt kann man die Aufmerksamkeit des Personalchefs auf die Bewerbung lenken.
    zum Muster >

    Wo erfasst man in der Initiativbewerbung die Kontaktdaten?

    Es macht Sinn, auch auf dem Deckblatt die persönlichen Kontaktdaten zu erfassen - umso leichter fällt dem Leser der Bewerbung der Überblick.
    zum Muster >

    So wird Ihr Lebenslauf einzigartig!

    Im Lebenslauf erhält der Personaler wichtige Informationen über die bisherigen Stationen der beruflichen Karriere. Welche Ausbildung hat der Bewerber/die Bewerberin, welche Jobs hatte er/sie bisher, g...
    zum Muster >

    Muster für einen Lebenslauf als Software-Entwickler

    Auch wenn Sie sich freiberuflich bewerben, ist der Lebenslauf zur Initiativbewerbung unabdingbar. Das jeweilige Unternehmen will sich ein Bild von Ihnen machen können, um sich dazu zu entschließen, Si...
    zum Muster >