Facebook Pixel Code
Optisch ansprechende Übersicht der Daten im Lebenslauf

Optisch ansprechende Übersicht der Daten im Lebenslauf

In diesem Beispiel für einen Lebenslauf wurden die Tätigkeiten besonders hervor gehoben, so dass man auf Anhieb den beruflichen Werdegang erkennen kann.

  • Zufallsmuster

    Würden Sie für einen neuen Job umziehen? Pro und Contra

    Zahlreiche Unternehmen wünschen sich Mitarbeiter, die räumlich flexibel sind, für Dienstreisen zur Verfügung stehen oder sogar einen kompletten Ortswechsel stemmen können.Wenn Sie selbst in de...
    zum Muster >

    Bewerbung als Produktmanager (Initiativbewerbung Kurzprofil)

    Das Qualifikationsprofil ist bei der Initiativbewerbung für viele Berufe unerlässlich, eine vorgeschriebene Form dafür gibt es nicht. Was bei der Formulierung wichtig ist, ist die Übersichtlichkeit.
    zum Muster >

    Die Auflistung Ihrer Tätigkeiten im Lebenslauf

    Der zentrale Punkt Ihrer Stellenbewerbung ist der Lebenslauf. Optisch wird er genauso gestaltet wie die anderen Bewerbungsunterlagen. Formal wird man fast immer die Tabellenform wählen und diese Tabel...
    zum Muster >

    Soft- und Hardskills in einem Qualifikationsprofil erfassen

    Das Qualifikationsprofil kann fachliche Kenntnisse, aber auch persönliche Stärken enthalten. Hier findet vieles Platz, was man im Lebenslauf nicht unterbringen konnte und was für den...
    zum Muster >

    Merkmale für den Lebenslauf (Initiativbewerbung Beispiel)

    Wie lange war man im jeweiligen Unternehmen tätig? Welche Tätigkeiten hat man ausgeübt? Über all das gibt dieser Lebenslauf Aufschluss.
    zum Muster >

    Inhaltlicher Aufbau der Initiativbewerbung (Anschreiben)

    Das Anschreiben zur Bewerbung enthält alle notwendigen Informationen, so kann der Arbeitgeber sich schnell einen ersten Eindruck verschaffen
    zum Muster >

    Prägnantes Anschreiben zur i-Bewerbung als Exportfachkraft

    Die Kunst bei der Gestaltung des Anschreibens ist es, in relativ kurzer und prägnanter Form die wichtigsten Informationen beim Empfänger zu präsentieren.
    zum Muster >

    Wissenwertes zur Initiativbewerbung als Teamleiter

    Hinzu kommt ein fundiertes Fachwissen und die Planungs- und Koordinationsfähigkeiten müssen tagtäglich zum Einsatz kommen. Als Teamleiter ist man meistens das Bindeglied zwischen einem Team von Mitarb...
    zum Muster >

    Ihre Chance mit der Initiativbewerbung (Muster Anschreiben)

    Das Anschreiben zur Initiativbewerbung soll dem Personalchef den Bewerber/die Bewerberin bereits kurz vorstellen und einen ersten Eindruck vermitteln.
    zum Muster >

    Initiativbewerbung als CAD-Konstrukteur (Muster Lebenslauf)

    Je aussagekräftiger der Lebenslauf ist, desto besser ist der Einblick, dem man dem zukünftigen Arbeitgeber auf Anhieb gewährt. Deshalb listet man nicht nur die Firmen auf, für die man gearbei...
    zum Muster >

    Die Wahl des Fotos für das Deckblatt Ihrer Bewerbung

    Sich zu bewerben, dass bedeutet auch, dass man Werbung für sich selbst macht. Eine gute Möglichkeit ist es, mit einem Foto auf sich aufmerksam zu machen. In unserem Beispiel nimmt das Foto einen große...
    zum Muster >

    Tipps zum Formulieren der I-Bewerbung: Der Lebenslauf

    Jeder Personalchef bevorzugt Bewerbungsunterlagen, die übersichtlich und gut strukturiert sind. In unserem Beispiel wurde der Lebenslauf sehr überschaubar gestaltet und hat optisch einen klaren Bezug ...
    zum Muster >

    Gliederung des Lebenslaufs: Wie macht man es richtig?

    Dieser Lebenslauf wurde chronologisch absteigend gegliedert und in verschiedene Bereiche geteilt: Ausbildung, Weiterbildung, Beruflicher Werdegang und Kenntnisse. Außerdem wurde das Layout ein wenig a...
    zum Muster >

    Bedeutung des Qualifikationsprofils bei der Initiativbewerbung

    Besonders im IT-Bereich ist es unerlässlich, den Bewerbungsunterlagen zur Initiativbewerbung ein Qualifikationsprofil hinzuzufügen!
    zum Muster >

    Informativer Lebenslauf als Wirtschaftsingenieur (Muster)

    Kleinere Lücken im Lebenslauf (bis zu zwei Monate) haben im Prinzip keinen Erklärungsbedarf, denn durch Krankheit oder Arbeitslosigkeit kann schnell eine Ausfallzeit entstehen. Es kann aber auch nie v...
    zum Muster >