Mehr Informationen im Lebenslauf erfassen

Angaben im Lebenslauf zur Initiativbewerbung

Es gibt immer ein "Mehr". Mehr Angaben, die man machen kann, mehr Informationen, mehr Tipps für ein bestimmtes Thema - informieren Sie sich, wie das sich auf einen Lebenslauf auswirken kann!

Dass in Ihren Lebenslauf die Stationen Ihres beruflichen Lebens gehören, ist ohne Frage. Aber - gibt es noch mehr Informationen, die man dem neuen Arbeitgeber auf Anhieb schon vor dem Vorstellungsgespräch geben will?

Was könnte einen Personalchef bereits in der Stellenbewerbung interessieren, was er nicht bei jeder Bewerbung liest? Wir meinen damit nicht, dass Sie Ihre Bewerbung künstlich aufblähen sollen, sondern berufsrelevante Informationen.

Und - wie können Sie mehr und andere Unternehmen erreichen, als Sie es bisher getan haben? Wir zeigen Ihnen, wie das geht.

Zurück zum Lebenslauf. Bringen Sie doch andere und neue Punkte in Ihren CV, als es Ihre Mitbewerber tun. Beantworten Sie Fragen, die ein Personalchef stellen könnte, schon im Vorfeld.

Zusatzinformationen im Curriculum Vitae

Als Recruiter denken Sie über folgendes nach:

  • Welche wichtigen Eigenschaften hat der Bewerber?
  • Würde er ins Unternehmen, ins Team passen?
  • Wo kann ich den Bewerber/die Bewerberin einsetzen?
  • Welche Branchenerfahrungen het er/sie?
  • Ist der Bewerber/die Bewerberin ortsgebunden?

Die Antworten darauf findet man in unserem Beispiel für einen Lebenslauf schnell.

Kombination Ihrer Bewerbungsunterlagen

Natürlich müssen Sie bei einem solchen Aufbau Ihres Lebenslaufs darauf achten, dass Sie nicht die gleichen Angaben im Anschreiben oder auf dem Deckblatt machen und sich wiederholen.

Wir empfehlen immer wieder, an Ihrer Bewerbung solange zu feilen, bis Sie selbst zufrieden sind und diese dann anderen, neutralen Personen zum Lesen zu geben. Denn eine Stellenbewerbung ist nicht einfach nur ein Brief, sondern Ihre erste Arbeitsprobe und eventuell der Einstieg in ein neues Berufsleben.

Sie können neben Anschreiben und Lebenslauf eine sinnvolle Ergänzung der Bewerbung mit einem Qualifikationsprofil vornehmen. Fachliche Kenntnisse, Softskills und weitere Hardskills finden hier einen Platz und können einem neuen Unternehmen die Entscheidung erleichtern.