Facebook Pixel Code
Wichtige Informationen im Anschreiben zur i-Bewerbung

Wichtige Informationen im Anschreiben zur i-Bewerbung

Zum Schluss bekunden Sie – wie in unserem Muster zur Initiativbewerbung – Ihr Interesse an einem Vorstellungsgespräch.

  • Zufallsmuster

    Gliederung des Lebenslaufs: Wie macht man es richtig?

    Dieser Lebenslauf wurde chronologisch absteigend gegliedert und in verschiedene Bereiche geteilt: Ausbildung, Weiterbildung, Beruflicher Werdegang und Kenntnisse. Außerdem wurde das Layout ein wenig a...
    zum Muster >

    Qualifikationen im Lebenslauf erfassen

    Im Prinzip sind gerade diese Fragen ganz einfach zu beantworten: Je kürzer die Berufserfahrung ist, desto mehr Informationen kann man im Lebenslauf unterbringen ohne ein weiteres Schriftstück zu erste...
    zum Muster >

    Formatierungsmöglichkeiten im Lebenslauf (i-Bewerbung)

    In diesem Lebenslauf wurden verschiedene Gestaltungselemente verwendet: Farbige Überschriften und wesentliche Teile wurde kursiv geschrieben oder gefettet.
    zum Muster >

    Ihre Initiativbewerbung als Projektleiter - Tipps zur Gestaltung

    Sie erstellen einen LebenslaufIn einem Lebenslauf (wie in unserem Beispiel) erfassen Sie neben Ihren persönlichen Daten und Ihrer Ausbildung / Ihrem Studium chronologisch Ihren bisherigen beruf...
    zum Muster >

    Lückenloser Lebenslauf zur Initiativbewerbung (Sekretärin)

    In diesem Lebenslauf gibt es keine unerklärten Lücken - so etwas spricht Personalchefs an.
    zum Muster >

    Struktur des Kurzprofils zur Initiativbewerbung (Muster)

    Aus dem Qualifikationsprofil (was für einige Berufsgruppen zwingend in die Bewerbungsunterlagen gehört) kann der Arbeitgeber den Stand der berufsspezifischen Kenntnisse und Fähigkeiten ersehen.
    zum Muster >

    Muster des Deckblatt zur Initiativbewerbung als Sekretärin

    Das erste, was ein Personalchef von einer Bewerbung sieht, ist das Deckblatt. Schon hier kann der erste Funke des Interesses geweckt werden
    zum Muster >

    Softskills im Qualifikationsprofil zur Initiativbewerbung

    Neben fachlichen Kompetenzen  können und sollten auch persönliche Stärken im Qualifikationsprofil erfasst werden.
    zum Muster >

    Bewerbung als Softwareentwickler - Vorlage für ein Kurzprofil

    Ein Qualifikationsprofil in Ihrer Initiativbewerbung zeigt Ihre Stärken und Hardskills auf einem Blick. Mit persönlicher Benotung, wie fit man in seinem Bereich/Programm ist, weiß der Arbeitgeber sofo...
    zum Muster >

    Mit grafischen Elementen Akzente auf dem Deckblatt setzen

    Das Deckblatt und die restlichen Unterlagen zur Initiativbewerbung sollten einheitlich gestaltet zu sein, damit man ein stimmiges Gesamtbild erhält.
    zum Muster >

    Das Deckblatt zur Bewerbung: Setzen Sie Akzente!

    Was gehört auf das Deckblatt zur Initaitivbewerbung? Meistens wird hier das Foto platziert und wir  finden persönliche Daten des Bewerbers. Es macht aber Sinn, einen optischen Akzent zu setze...
    zum Muster >

    Initiativbewerbung als Sekretärin der Geschäftsleitung schreiben

    Je übersichtlicher ein Lebenslauf gestaltet ist, desto angenehmer lässt er sich vom Empfänger lesen und auswerten
    zum Muster >

    Bewerbung als Vertriebsingenieur (Beispiel Lebenslauf)

    Der Lebenslauf für die Intiativbewerbung spiegelt nicht nur die beruflichen Stationen wieder, sondern kann auch Auskunft über persönliche Kompetenzen geben.
    zum Muster >

    Erklärungen für Lücken im Lebenslauf (Initiativbewerbung)

    In kaum einem Lebenslauf gehen die Beschäftigungen nahtlos ineinander über. Lücken sollte man aber (wie in diesem Beispiel) erklären.
    zum Muster >

    Muster für einen Lebenslauf zu Ihrer Initiativbewerbung

    Der Lebenslauf stellt in Ihrer Bewerbungsmappe das Herzstück dar. Dieser sollte tabellarisch und stichwortartig aufgebaut sein und dennoch so viel wie möglich über Sie aussagen.
    zum Muster >