Wissenwertes zur Initiativbewerbung als Teamleiter

Wissenwertes zur Initiativbewerbung als Teamleiter

Es ist schwierig - besonders wenn es einen selbst betrifft - eine subjektive Darstellung der eigenen Persönlichkeit zu präsentieren. Im Anschreiben zu einer Initiativbewerbung muss man nicht nur das hinbekommen, sondern gleichzeitig die eigenen Stärken und Fähigkeiten hervorheben.

Für eine Bewerbung als Teamleiter gibt es mehrere Schwerpunkte, die man beachten und ansprechen sollte. Die sozialen Kompetenzen müssen ausgeprägt sein. Jemand, der ein Team (an)leitet, sollte ein hohes Empathievermögen haben, auf einzelne Interessen eingehen können und dabei das Gesamtziel im Auge behalten und sich souverän durchsetzen können.

Hinzu kommt ein fundiertes Fachwissen und die Planungs- und Koordinationsfähigkeiten müssen tagtäglich zum Einsatz kommen. Als Teamleiter ist man meistens das Bindeglied zwischen einem Team von Mitarbeitern und der Geschäftsleitung.

Ihnen macht es Spaß, mit Menschen zusammen zu arbeiten, andere zu motivieren und zu fördern und mit alldem Erfolg zu haben? Genau das müssen Sie einem interessierten Arbeitgeber im Bewerbungsanschreiben vermitteln und ihn davon überzeugen, dass genau SIE der Mitarbeiter sind, den er sucht und braucht. Vielleicht wecken Sie mit Ihrer Initiativbewerbung sogar ein noch nicht erkanntes Bedürfnis im Unternehmen oder Sie bewerben sich mit Ihrem Schreiben auf einen internen Job, der noch nicht öffentlich ausgeschrieben worden ist.

Zum Bewerbungsschreiben gehört natürlich zwingend Ihr Lebenslauf. Nur so werden Sie mit Ihrer Initiativbewerbung eine geeignete Stelle finden können. Bei uns finden Sie zahlreiche Muster und Tipps für eine erfolgreiche Stellensuche.