Facebook Pixel Code
Bessere Übersicht im Lebenslauf - Tipps zur Formatierung

Bessere Übersicht im Lebenslauf - Tipps zur Formatierung

Wenn Sie sich um eine Stelle bewerben, wollen Sie natürlich in Ihrer Bewerbung für den neuen Job dem Arbeitgeber möglichst viele Informationen zukommen lassen. Zuerst wird man als Bewerber/Bewerberin meist das Anschreiben erstellen, um sich dann dem Lebenslauf zu widmen. Wichtig für einen Personaler ist hier die Übersicht, die man mit folgenden Tipps deutlich verbessern kann.

Die grundsätzliche Formatierung und der Aufbau des Lebenslaufs zur Initiativbewerbung sind bekannt. Nach der Überschrift folgen meist persönliche Daten und eventuell ein Bewerbungsfoto und anschließend die berufliche Laufbahn bzw. Ausbildung und Studium.Das entfällt allerdings oft dann, wenn ein Deckblatt erstellt wird.

Damit der Empfänger - also der Personalchef oder der Unternehmensleiter - es möglichst leicht hat, den Überblick über den Inhalt zu bekommen, kann man zahlreiche Möglichkeiten der Formatierung nutzen (wie man in unserem Muster sieht).

Formatierungen im Lebenslauf

  • tabellarisch werden Zeitraum der Beschäftigung und Arbeitsverhältnisse
    durch zwei Spalten getrennt. 
  • Farblich kann man Überschrift und Zwischenüberschriften hervorheben -
    in unserer Vorlage wurde das mit hellblau gemacht. (Nummer 1)
  • Mit Fettungen lassen sich selbst festgelegte Merkmale betonen.
    Wie zum Beispiel die Berufsbezeichnung. (Nummer 2)
  • Mit Aufzählungszeichen gliedert man Unterpunkte wie einzelne Aufgabenfelder.
    (Nummer 3)
  • Manchmal kommt es vor, dass man innerhalb eines Unternehmens verschiedene
    Positionen innehatte. In solch einem Fall könnte das Unternehmen beibehalten
    werden und durch ein weiteres Einrücken die einzelnen Tätigkeiten gekennzeichnet werden.
    (Nummer 4)

Sie finden bei uns viele weitere Vorlagen und Informationen dazu, wie man mit Lücken im Lebenslauf umgehen sollte.

Sie befinden sich auf Jobsuche und wollen die Leistungen unserer
kompetenten Arbeitsmarktmanager in Anspruch nehmen? Wir bieten
Vermittlungen für Arbeitsuchende mit einem AVGS, Privatzahler und
Freiberufler an!

Wir beraten Sie gern - IPSER - Private Arbeitsvermittlung


Zufallsmuster

Der Lebenslauf zur Initiativbewerbung (Beispiel)

Im Lebenslauf zur Initiativbewerbung erfasst man die einzelnen beruflichen Stationen und beschreibt optimalerweise knapp die jeweilige Tätigkeit. Ergänzt wird der Lebenlauf mit den Angaben im Qualifik...
zum Muster >

Wie gestaltet man das Deckblatt zur Initiativbewerbung?

Mit einem Deckblatt setzen Sie einen besonderen Akzent in Ihrer i-Bewerbung. In unserem Beispiel fällt natürlich als erstes das Bewerbungsfoto auf. Die farbigen grafischen Elemente wurden auch in den ...
zum Muster >

Initiativbewerbung - Gestaltung eines Deckblatts

Bei der Erstellung dieses Deckblatts wurden mehrere Ideen umgesetzt: Es wurde ein grafisches Element als Hingucker verwendet und das Bewerbungsfoto fällt im wahrsten Sinn des Wortes aus dem Rahmen. Di...
zum Muster >

Die perfekte Initiativbewerbung - so einfach funktioniert es!

Damit der Arbeitgeber Interesse an Ihrer Initiativbewerbung bekommt, muss einfach alles stimmen- so muss zum Beispiel auch optisch alles zusammen passen und ein klares Gesamtbild ergeben. &nb...
zum Muster >

Qualifikationsprofil zur i-Bewerbung

Es gibt so vieles, was der Arbeitgeber, bei dem Sie sich bewerben, über Sie wissen sollte. Wie vermitteln Sie ihm diese ganzen Details am Besten? Ganz einfach: Sie erstellen Übersichten. Das können...
zum Muster >

Deckblatt zur Initiativbewerbung erstellen

Nach dem Anschreiben zur Initiativbewerbung folgt optional ein Deckblatt. Dieses Deckblatt unterliegt keinen formalen Vorschriften. Es dient dazu, dass Ihre Initiativbewerbung in Erinnerung bleibt. Ve...
zum Muster >

Initiativbewerbung im Bereich Marketing (Muster Lebenslauf)

Wie erstellt man als Berufseinsteiger den Lebenslauf zur Initiativbewerbung? Geben Sie dem künftigen Arbeitgeber soviel Informationen wie möglich, damit er sich ein erstes Bild von Ihnen machen kann...
zum Muster >

Initiativbewerbung als Leiter im Einkauf (Beispiel Lebenslauf)

Der Lebenslauf wird immer chronologisch erstellt, es ist jedem Bewerber selbst überlassen, ob er die zeitliche Reihenfolge ab- oder aufsteigend gestaltet...
zum Muster >

Muster Lebenslauf zur Initiativbewerbung als Bürokauffrau

Dieser Lebenslauf ist nicht nur vorbildlich strukturiert, sondern außerdem kreativ und ansprechend gestaltet. So etwas bleibt sicher positiv in Erinnerung!...
zum Muster >

i-Bewerbung als Teamleiterin (Muster Anschreiben)

Im Prinzip stellt das Anschreiben zur Initiativbewerbung eine Werbung in eigener Sache dar. Sie müssen darin für sich werben und Ihre Fähigkeiten überzeugend darstellen. Das Ziel dieser ersten Arbeits...
zum Muster >

Tipps zum Erstellen eines Qualifikationsprofils

Das Qualifikationsprofil stellt eine wertvolle Ergänzung der Bewerbung dar. Hier werden Kompetenzen erfasst, die man im Anschreiben und im Lebenslauf noch nicht genug oder ausreichend würdigen konnte...
zum Muster >

Fachliche Kompetenzen und soziale Fähigkeiten im Kurzprofil

Das Qualifikationspofil verbindet man überwiegend mit fachlichen Kenntnissen und beruflichen Fähigkeiten. Hier wurde ein Profil über die Softskills, die sozialen Kompetenzen erstellt. Wie wäre es einm...
zum Muster >

Lebenslauf zur i-Bewerbung: Das sollten Sie beachten!

Der Lebenslauf ist meistens streng gegliedert (s. Vorlage). Er wird tabellarisch erstellt und in chronologischer Reihenfolge aufgebaut (ab- oder aufsteigend). Neben den Zeiten und der Bezeichnung der ...
zum Muster >

Optimale Informationsübermittlung im Bewerbungsanschreiben

Nach dem abgeschlossenen Studium beginnt man mit der Stellensuche: Im Anschreiben zur Initiativbewerbung kann man ein kurzes Profil des eigenen Werdegangs und der persönlichen Fähigkeiten und Stärken ...
zum Muster >

Lebenslauf zur Initiativbewerbung als Vertriebsbeauftragter

Dieser Lebenslauf hebt sich durch seine farbliche Gestaltung ab - natürlich wurden die gesamten Bewerbungsunterlagen im gleichen Layout gestaltet!...
zum Muster >

Bewerbungsvorlage zur i-Bewerbung (Qualifikationsprofil)

Was ist der Sinn einer Bewerbung? Man muss Werbung für sich selbst kreieren! Besonders schwierig bei Bewerbungen ist es, den Empfänger auf Anhieb zu begeistern und ihn neugierig zu machen. Sehr gelung...
zum Muster >

Chronologischer Aufbau des Lebenslaufs zur Bewerbung

Den Lebenslauf erstellt man immer tabellarisch. Neben der chronologischen Gliederung wird er in sachliche Blöcke unterteilt. Übersichtlichkeit und Klarheit sind wichtige Kriterien...
zum Muster >

Kriterien für das Anschreiben zu einer Initiativbewerbung

Das Anschreiben zur Initiativbewerbung soll bereits einen Überblick über das bieten, was den Bewerber/die Bewerberin ausmacht. Übersichtlichkeit und Informationsgehalt machen ein gutes Anschreiben aus...
zum Muster >