Facebook Pixel Code

Wie erklärt man am besten Lücken im Lebenslauf?

Im Lebenslauf werden alle berufsrelevanten Daten erfasst. Dies geschieht chronologisch und wird meist in verschiedene Bereiche unterteilt. Größere Lücken im Lebenslauf sollten erklärt werden, hinter kleineren „Auszeiten“ kann zum Beispiel Urlaub, eine Erholungsphase oder berufliche Neuorientierung stecken.

  • Zufallsmuster

    Anschreiben zur i-Bewerbung als Betriebsleiter-Assistentin

    Im Anschreiben zur Bewerbung sollte man auf sich und seine Fähigkeiten aufmerksam machen. Nach der Einleitung folgt optimaler weise ein stichpunktartiger Mittelteil und im Schlussteil bekundet man noc...
    zum Muster >

    Objektive Einschätzung im Kurzprofil (i-Bewerbung Vorlage)

    Dieses Qualifikationsprofil wurde nach der persönlichen Selbsteinschätzung erstellt. Man sollte versuchen, das Ganze objektiv zu gestalten und nicht zu bescheiden zu sein, aber auch nicht zu übertreib...
    zum Muster >

    Verwendung einer Zeugnisübersicht zur Initiativbewerbung

    Ein kurzer Blick genügt und der Personalchef kann aus einer Zeugnisübersicht erkennen, wo der Bewerber gearbeitet hat und welche Position er innehatte.
    zum Muster >

    Bewerbungs-ABC - Begriffe für die Jobsuche einfach erklärt

    Manche Begriffe aus Stellenangeboten, vom Arbeitsmarkt oder in Bewerbungstipps sind uns auf Anhieb nicht geläufig. Was ist gemeint, wenn der „CV“ gefordert wird? Was sind „Softskills“ und was „Hardski...
    zum Muster >

    i-Bewerbung als Bürokauffrau - Bewerbungsanschreiben

    Vorrangig sind Frauen im Büro tätig, die Tätigkeiten sind breit gefächert und durchaus betriebsabhängig. Bei der Initiativbewerbung als Mitarbeiterin im Büro wird - vielleicht mehr noch als bei andere...
    zum Muster >

    Bewerbung als Sekretärin - Muster Lebenslauf

    Farbige Akzente bei der Gestaltung der Bewerbungsunterlagen können Aufmerksamkeit erregen und somit bleibt die Initiativbewerbung beim Personalchef vielleicht besser in Erinnerung.
    zum Muster >

    Interessante Gestaltung des Lebenslaufs

    Es gibt zwei Extreme im beruflichen Werdegang bei der Erstellung der Initiativbewerbung. Manche Bewerber haben Probleme, die Daten für ihren Lebenslauf überhaupt zusammen zu bekommen und alles übersic...
    zum Muster >

    Initiativbewerbung als Sekretärin (Beispiel Zeugnisübersicht)

    Selbstverständlich wird man zu einer Initiativbewerbung nicht alle Zeugnisse und Zertifikate, die man hat, hinzufügen. Zuerst einmal wären das in einem langen Berufsleben viel zu viele Unterlagen, zum...
    zum Muster >

    Das Deckblatt: So präsentieren Sie sich vorteilhaft!

    Ihre Initiativbewerbung sollte aus dem Rahmen fallen, sich von anderen abheben - Sie erreichen das neben einer überzeugenden Bewerbung optisch mit wenigen Mitteln. Gestalten Sie zum Beispiel ein anspr...
    zum Muster >

    Initiativbewerbung als Marketingassistent (Beispiel Anschreiben)

    Die Gliederung des Anschreiben zur Initiativbewerbung besteht aus drei Teilen: Einleitung, Hauptteil und Schlussteil. Präsentieren Sie Ihre Fähigkeiten,  aber wiederholen Sie bitte nicht deta...
    zum Muster >

    Ihr Anschreiben zur Initiativbewerbung als Teamassistentin

    Das Anschreiben Ihrer Initiativbewerbung muss übersichtlich und nur mit den wichtigsten Informationen gefüllt sein, sodass der Arbeitgeber sofort weiß wo Ihre Stärken liegen.
    zum Muster >

    5 Dinge, die man im Bewerbungsschreiben vermeiden sollte

    Sie sind auf der Suche nach einem neuen Job und setzen sich mit dem Thema „Bewerbung schreiben“ auseinander? Wir zeigen Ihnen heute, was Sie im Anschreiben vermeiden bzw. beachten sollten! Na...
    zum Muster >

    Design des Qualifikationsprofils zur Initiativbewerbung

    Gut ist es, wenn ein Qualifikationsprofil sowohl optisch als auch inhaltlich überzeugen kann
    zum Muster >

    Musterbeispiel: Das Qualifikationsprofil Ihrer Initiativbewerbung

    Das Qualifikationsprofil Ihrer Initiativbewerbung muss nicht lang umschrieben sein: Je übersichtlicher, desto besser.
    zum Muster >

    Angaben im Lebenslauf (Informative Muster und Vorlagen)

    Das A & O beim Lebenslauf ist, dass er übersichtlich ist keine unerklärten Lücken aufweist. Neben der Ausbildung und der Berufserfahrung kann man auch weitere Kenntnisse auflisten.
    zum Muster >