Wie erklärt man am besten Lücken im Lebenslauf?

Wie erklärt man am besten Lücken im Lebenslauf?

Im Lebenslauf zur Bewerbung als kaufmännischer Mitarbeiter werden alle berufsrelevanten Daten erfasst. Dies geschieht chronologisch und wird meist in verschiedene Bereiche unterteilt. Größere Lücken im Lebenslauf sollten erklärt werden, hinter kleineren „Auszeiten“ kann zum Beispiel Urlaub, eine Erholungsphase oder berufliche Neuorientierung stecken.

Wir helfen Ihnen
Arbeit
zu finden

Zufallsmuster

Initiativbewerbung als Projektmanager (Muster Lebenslauf)

Bewerten Sie diesen Beitrag
zum Muster >

Beispiel für die Formulierung des Bewerbungsanschreibens

5 (100%) 1 vote
zum Muster >

Anschreiben kaufmännischer Bereich für die i-Bewerbung (Vorlage)

4 (80%) 1 vote
zum Muster >

Übersicht für Zeugnisse zur Initiativbewerbung erstellen

3 (60%) 1 vote
zum Muster >

Tipps zur kreativen Gestaltung des Deckblatts zur i-Bewerbung

4 (80%) 1 vote
zum Muster >

Muster Lebenslauf zur Initiativbewerbung als Logistikleiter

4.5 (90%) 2 votes
zum Muster >

Initiativbewerbung als Projektmitarbeiter (Deckblatt)

5 (100%) 1 vote
zum Muster >

Kostenloses Muster für ein gutes Qualifikationsprofil

5 (100%) 1 vote
zum Muster >

Ihr Profil bei einer Initiativbewerbung

Bewerten Sie diesen Beitrag
zum Muster >

Tipps für das Qualifikationsprofil zur Initiativbewerbung

Bewerten Sie diesen Beitrag
zum Muster >

Wichtige Informationen im Anschreiben zur i-Bewerbung

3.5 (70%) 2 votes
zum Muster >

Muster Lebenslauf zur i-Bewerbung als Maschinenbau-Ingenieur

5 (100%) 1 vote
zum Muster >

Beispiel Bewerbungs-Anschreiben (Mitarbeiter Telefonzentrale)

3 (60%) 1 vote
zum Muster >

Projektübersicht zur Initiativbewerbung erstellen

5 (100%) 1 vote
zum Muster >

Initiativbewerbung als Konstrukteur (Beispiel Lebenslauf)

5 (100%) 1 vote
zum Muster >
Nach
oben
Diese Webseite und die verwendeten Online Buchungsmaschinen benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Fur weitere Infos und Widerrufsmoglichkeiten lesen Sie bitte die Datenschutzerklarung.
Einverstanden