Interessante Gestaltung des Lebenslaufs

Es gibt zwei Extreme im beruflichen Werdegang bei der Erstellung der Initiativbewerbung. Manche Bewerber haben Probleme, die Daten für ihren Lebenslauf überhaupt zusammen zu bekommen und alles übersichtlich und ansprechend aufzulisten. Wenige Arbeitsuchende haben dagegen fast ihr ganzes Leben bei nur einem Arbeitgeber verbracht und stehen irgendwann vor der Aufgabe, sich einen neuen Job suchen zu müssen.

Sie suchen eine neue Herausforderung? Dann starten Sie noch heute Ihren Weg in die Zukunftg mit IPSER!

Stationen in Ihrem Lebenslauf

Mitunter macht man in einem Unternehmen die Ausbildung und arbeitet sich sukzessive nach oben. Man könnte sagen, „vom Azubi zum Chef“, wenn man das kurz und knapp umschreiben will. Was aber erfasst man in solch einem Fall im Lebenslauf? Vor allem, wenn man während langer Jahre verschiedene Tätigkeiten ausgeübt hat?

In unserem Muster zur Bewerbung hat der Bewerber über 30 Jahre in ein- und demselben Unternehmen gearbeitet und sich kontinuierlich weiter entwickelt. Kann man das im Lebenslauf wie folgt formulieren:

1985 bis 2013             Musterfirma

Selbstverständlich ist das richtig. Wenn man sich aber nur darauf beschränkt, ist das absolut nicht aussagekräftig! Wenn es Ihnen ähnlich ergeht, wie dem Bewerber in unserem Beispiel, dann überlegen Sie ganz genau, welche Tätigkeiten Sie zu welchem Zeitpunkt ausgeübt haben. So kann man Ihre Weiterentwicklung ganz genau nachverfolgen.

Berufliche Erfolge im Lebenslauf erfassen

Sie haben sich in vielen Jahren hochgearbeitet – dann berichten Sie im Lebenslauf gern von Ihren Erfolgen! Zum einen können Sie stolz darauf sein und zum anderen kann sich ein Personalchef ein umfassenderes Bild von Ihnen und Ihrem Können machen!

Beschreiben Sie also kurz Ihre Tätigkeiten bzw. Ihr Aufgabengebiete. Dazu können Sie jeweils ein Beispiel aufführen oder besondere Erfolge erfassen. Wichtig ist, dass Ihr Bewerberprofil dadurch abgerundet wird, der Lebenslauf aber nicht unendliche Ausmaße annimmt! Für Weiterbildungen und/oder andere Qualifikationen könnte man auch ein gesondertes Profil erstellen!

Schauen Sie sich dazu auch unsere weiteren kostenlosen Muster an!

 

Wir helfen Ihnen
Arbeit
zu finden

Zufallsmuster

Initiativbewerbung als Produktmanager (Beispiel Zeugnisübersicht)

Bewerten Sie diesen Beitrag
zum Muster >

Wie kann man das Qualifikationsprofil optimal erstellen?

Bewerten Sie diesen Beitrag
zum Muster >

Darstellung verschiedener Tätigkeiten in einer Projektliste

5 (100%) 1 vote
zum Muster >

Beispiel Lebenslauf zur i-Bewerbung als Bürokauffrau

Bewerten Sie diesen Beitrag
zum Muster >

Initiativbewerbung: Lebenslauf von Berufsanfängern

5 (100%) 1 vote
zum Muster >

Deckblatt Produktmanager

5 (100%) 1 vote
zum Muster >

Originelles Anschreiben zur Initiativbewerbung (Beispiel)

5 (100%) 1 vote
zum Muster >

Fort- und Weiterbildungen in der Zeugnisübersicht aufführen

Bewerten Sie diesen Beitrag
zum Muster >

Bewerbungsvorlage für das Anschreiben (kostenlos)

4.5 (90%) 2 votes
zum Muster >

Auffälliges Deckblatt zur Initiativbewerbung anfertigen

5 (100%) 1 vote
zum Muster >

Wecken Sie Interesse mit dem Deckblatt zur Initiativbewerbung

5 (100%) 1 vote
zum Muster >

Muster zur Initiativbewerbung als Maschinenbau-Ingenieur

5 (100%) 1 vote
zum Muster >

Beispiel für eine Initiativbewerbung als Führungskraft

Bewerten Sie diesen Beitrag
zum Muster >

Beispiel eines Qualifikationsprofils zur Initiativbewerbung

1 (20%) 1 vote
zum Muster >

Aufbau des Anschreibens zur Initiativbewerbung (Muster)

4 (80%) 1 vote
zum Muster >
Nach
oben
de_DEGerman
Diese Webseite und die verwendeten Online Buchungsmaschinen benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Fur weitere Infos und Widerrufsmoglichkeiten lesen Sie bitte die Datenschutzerklarung.
Einverstanden