Layout der Initiativbewerbung - Das Deckblatt

Layout der Initiativbewerbung - Das Deckblatt

Lesen Sie bitte diese beiden Redewendungen: „Es gibt keine Chance für den ersten Eindruck“ und „Die inneren Werte zählen“. Projizieren Sie jetzt beides auf Ihre Bewerbungsmappe. „Die inneren Werte zählen“ - das passt, denn wenn Ihre Qualifikationen und Fähigkeiten den Personaler nicht überzeugen, dann werden Sie nicht zum Vorstellungsgespräch eingeladen werden. Der Inhalt vom Bewerbungsschreiben muss überzeugen, jede Seite der Bewerbung sollte fehlerfrei sein und das Gesamtbild der Bewerbung muss stimmen.

Die inneren Werte, also den Inhalt, sieht man aber nicht als erstes, sondern das Design der Bewerbung und jetzt sind wir beim ersten Eindruck, der zählt. Man sieht zuerst das Layout der Stellenbewerbung und das kann neugierig machen! In unserem Muster wurden die Gestaltung und die Grafik auf den Bewerber ausgerichtet. Für einen kaufmännischen Mitarbeiter/Vertriebler stehen Kommunikation und Kontakte an oberster Stelle. Genau das symbolisiert auf allen Bewerbungsunterlagen (Deckblatt, Anschreiben und Lebenslauf) die verwendete Grafik.

Das Deckblatt sollte mit den anderen Unterlagen nicht nur im Layout übereinstimmen - besonders schön ist es, wenn auf allen Seiten die gleiche Schriftart verwendet wird, die Schriftgröße wird hier variieren. Während im Lebenslauf zum Beispiel Überschriften eine andere Größe erhalten können, als die weiteren Angaben, wird im Bewerbungsanschreiben kaum die Schriftgröße verändert.

In unseren weiteren Beispielen (Initiativbewerbung Muster), die wir Ihnen kostenlos zum Download zur Verfügung stellen, können Sie sich Anregungen und Ideen holen. Sowohl für das Äußere der Unterlagen, als auch Tipps, wie Sie Ihre Bewerbung schreiben können und viele weitere Bewerbungstipps.