Lebenslauf schreiben – Darauf muss man bei den Daten achten

Lebenslauf schreiben – Darauf muss man bei den Daten achten

Der Aufbau des Lebenslaufs ist einfach. Zuerst kommen meist die persönlichen Daten wie Adresse, Geburtsdatum/-ort, der Familienstand und Nationalität. Danach widmet man sich den Informationen, die ein Unternehmen benötigt, um sich ein berufliches Bild machen zu können. Das sind neben der Berufspraxis – wie Sie in unserem Muster sehen – Angaben über Weiterbildungen, Studium, Projekte etc.

Die optische Übersicht erreicht man durch eine tabellarische Formatierung und Hervorhebungen von Abschnitten rund um das Berufsleben. Der Inhalt kann mit Stichpunkten, Aufzählungen oder diversen Zusatzangaben gestaltet werden.

Wieviel Spielraum hat man aber bei den Daten? Sie müssen nicht tagesgetreu auflisten, was Sie wann gemacht haben. Empfehlenswert sind Monatsangeben wie 01/2017 – 12/2017. Besonderes Augenmerk legt ein Personaler auf Lücken im Lebenslauf und so mancher Bewerbungsschreiber kommt auf die Idee, den Lebenslauf nur mir Jahresangaben zu versehen, damit Auszeiten und Lücken kaschiert werden. Davon kann man nur abraten, denn wenn ein CV nur mir Jahreszahlen versehen ist, fordert das förmlich zum näher Hinschauen auf. Um kleine Zeiträume, die man nicht auflistet, muss man sich im Prinzip gar keine Gedanken machen und längere Zeiten ohne Beschäftigung sollten erklärbar sein.

Niemand erwartet, dass ein Lebenslauf völlig gerade und lückenfrei verläuft. Wichtig ist immer eines: Der Lebenslauf muss wahrheitsgetreu und die Angaben darin nachweisbar sein. Sie wollen mehr wissen? Bei uns finden Sie viele weitere Vorlagen und Muster sowie Tipps für Ihre Bewerbung.

Wir helfen Ihnen
Arbeit
zu finden

Zufallsmuster

Muster Lebenslauf zur Initiativbewerbung als Führungskraft

Bewerten Sie diesen Beitrag
zum Muster >

Individuelle Gestaltung Ihres Bewerbungsanschreibens als Projektmanager

3 (60%) 2 votes
zum Muster >

Ihr Qualifikationsprofil in den Bewerbungsunterlagen (603)

5 (100%) 1 vote
zum Muster >

Mehr Informationen im Lebenslauf erfassen

4 (80%) 1 vote
zum Muster >

Initiativbewerbung für den Assistenzbereich – Muster Anschreiben

5 (100%) 1 vote
zum Muster >

Der Hauptteil des Anschreibens zu Ihrer Stellenbewerbung

3 (60%) 2 votes
zum Muster >

So erstellen Sie ein informatives Qualifikationsprofil

Bewerten Sie diesen Beitrag
zum Muster >

Initiativbewerbung als Vertriebsbeauftragter (Anschreiben)

5 (100%) 1 vote
zum Muster >

Leistungsprofil zur Initiativbewerbung als Ingenieur für Automatisierungstechnik

5 (100%) 1 vote
zum Muster >

Chronologischer Aufbau des Lebenslaufs zur Bewerbung

Bewerten Sie diesen Beitrag
zum Muster >

Qualifikationsprofil zur Initiativbewerbung (Beispiel)

Bewerten Sie diesen Beitrag
zum Muster >

Welchen Mehrwert bieten Sie? Erläuterung im Anschreiben

4 (80%) 2 votes
zum Muster >

Prägnantes Anschreiben zur i-Bewerbung als Exportfachkraft

Bewerten Sie diesen Beitrag
zum Muster >

Die optische Gestaltung des Lebenslaufs - was ist wichtig?

4 (80%) 1 vote
zum Muster >

Warum sollte man ein Deckblatt erstellen?

5 (100%) 1 vote
zum Muster >
Nach
oben
Diese Webseite und die verwendeten Online Buchungsmaschinen benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Fur weitere Infos und Widerrufsmoglichkeiten lesen Sie bitte die Datenschutzerklarung.
Einverstanden