Lebenslauf zur i-Bewerbung als Bürokaufmann (Berufsanfänger)

Lebenslauf zur i-Bewerbung als Bürokaufmann (Berufsanfänger)

Ihre Initiativbewerbung besteht immer aus einem einem informativen Schreiben und dem Lebenslauf sowie einigen wenigen Zeugniskopien. Optional kann man ein Deckblatt als i-Tüpfelchen erstellen.

Im Lebenslauf erfassen Sie als Berufsanfänger bitte all das, was für Ihre i-Bewerbung von Nutzen sein kann. Dazu zählen Praktika, Schulungen, Zusatzqualifikationen und durchaus auch private Aktivitäten, die Ihre Persönlichkeit bzw. Ihre Softskills unterstreichen.

Wir helfen Ihnen
Arbeit
zu finden

Zufallsmuster

Vorlage für ein Qualifikationsprofil zur Initiativbewerbung

Bewerten Sie diesen Beitrag
zum Muster >

Bringen Sie Farbe in Ihren Lebenslauf

5 (100%) 1 vote
zum Muster >

Wichtige Fakten im Lebenslauf Muster 559

5 (100%) 2 votes
zum Muster >

Fassen Sie sich kurz! Das gilt auch im Bewerbungsanschreiben

5 (100%) 1 vote
zum Muster >

Persönliche Stärken und fachliche Kompetenzen im Kurzprofil

5 (100%) 1 vote
zum Muster >

Muster Anschreiben zur Initiativbewerbung als Sekretärin

5 (100%) 1 vote
zum Muster >

Mut zur Farbe bei der Gestaltung des Deckblatts (i-Bewerbung)

Bewerten Sie diesen Beitrag
zum Muster >

Kompetenzen und Stärken in der Initiativbewerbung erfassen

Bewerten Sie diesen Beitrag
zum Muster >

Qualifikationsprofil (Vorlage) als Vertriebsingenieur

Bewerten Sie diesen Beitrag
zum Muster >

Musteranschreiben zur i-Bewerbung (Maschinenbauingenieur)

5 (100%) 1 vote
zum Muster >

Auffälliges Deckblatt zur Bewerbung im Prozessmanagement (600)

4.8 (95%) 4 votes
zum Muster >

Zeugnisübersicht in der Bewerbung von Berufsanfängern

4 (80%) 1 vote
zum Muster >

Deckblatt zur Initiativbewerbung erstellen

5 (100%) 1 vote
zum Muster >

Kombination aus Lebenslauf und Kurzprofil formulieren

Bewerten Sie diesen Beitrag
zum Muster >

Neue Informationen im Lebenslauf bereitstellen

4.5 (90%) 2 votes
zum Muster >
Nach
oben