Neue Informationen im Lebenslauf bereitstellen

Neue Informationen im Lebenslauf bereitstellen

Optisch wurde unser Muster zum Lebenslauf einer Initiativbewerbung auf die weiteren Unterlagen der Bewerbung - Deckblatt und Anschreiben - abgestimmt. So erkennt man schon auf den ersten Blick, dass alle drei Dokumente einem Bewerber zuzuordnen sind. Das führt später dazu, dass sich der Leser der Unterlagen genau an diese Bewerbung mehr erinnern wird, als an andere.

Inhaltlich findet man in dieser Vorlage auf jedem Teil andere Informationen. Das ist eine sehr spannende Lösung, wenn Sie sich um eine neue Stelle bewerben. Wussten Sie schon, dass einige Unternehmen auf das Anschreiben zur Bewerbung um einen Job verzichten, weil sie darin nichts Neues finden und sich die Angaben aus dem Lebenslauf wiederholen? Arbeitgeber fragen sich, warum Daten des Lebenslaufs im Bewerbungsanschreiben wiederholt werden. Das muss aber nicht zwingend der Fall sein.

Es geht auch anders! Vergleichen Sie bitte unseren heutigen Lebenslauf und das dazugehörige Anschreiben und Sie werden erkennen, dass in unserem Beispiel nichts dupliziert wurde. So bleibt Ihre Initiativbewerbung spannend und ein Personalchef beschäftigt sich gern damit! Verteilen Sie Ihre Hard- und Softskills, dokumentieren Sie anschaulich Ihre Fähigkeiten und bleiben dabei strukturiert, damit die Übersicht gewahrt wird.

Dazu gehört natürlich eine entsprechende Vorbereitung und Aufbereitung Ihrer Unterlagen. Holen Sie sich Anregungen bei unseren Mustern, lassen Sie Freunde und Bekannte Ihre Bewerbung lesen und bewerten. Kurzum - Sie sammeln jede Information, die Sie bekommen können. Glauben Sie uns: Die Mühe lohnt sich!

Wir stellen Ihnen viele weitere Vorlagen und Tipps kostenlos zur Verfügung, damit auch Ihre Bewerbung ein Erfolg wird.